07/2019: 25 NEUE AUSZUBILDENDE IM JAHRGANG 2019 BEGRÜßT

Am jährlichen TAG DER NEUEN, der immer vor dem Ausbildungsstart stattfindet, konnte die Dornhöfer GmbH 25 neue Auszubildende in 8 verschiedenen Ausbildungsberufen begrüßen.

Am Tag der Neuen werden jedes Jahr alle neuen Auszubildenden zusammen mit ihren Eltern oder Partnern eingeladen, um nach einer kleinen Begrüßung die Vielfalt des Unternehmens kennenzulernen. So stellen sich an diesem Tag verschiedene Abteilungen wie Elektro-, Kälte‑, Brandmelde-, Sprinkler-, Lüftung-, Metall-, Heizung- und Sanitärtechnik vor. Ebenso gab es einen Stand zum Thema Arbeitssicherheit, der zusätzlich vom arbeitsmedizinischen Dienst unterstützt wurde.

Außerdem gab es ein Podiumsgespräch, an dem einige unserer derzeitigen Auszubildenden über ihre bereits gemachten Ausbildungserfahrungen berichteten, um damit den neuen Auszubildenden einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende Zeit zu geben.

Bereits im Jahre 1908 stellte die DORNHÖFER GmbH ihren ersten Lehrling ein. Seit dieser Zeit sind wir immer unserer Verantwortung gerecht geworden und halten auch weiterhin an der Ausbildung fest.

Dass Dornhöfer auf eigene Ausbildung setzt, zeigt sich auch in der Struktur des Hauses. So sind viele ehemalige Auszubildende mittlerweile zu Führungskräften gereift, eine Entwicklung, die meist nur im Handwerk möglich ist.

In den nächsten Wochen werden alle Auszubildende Gewerke übergreifend in unserer hausinternen Lehrwerkstatt in einem ersten Modul auf ihren Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Hierfür stehen ihnen die Fachkräfte aus den jeweiligen Gewerken des Hauses zu Verfügung.