Wärme- und Kältetechnik

Modernste Technik

Energiesparend und zuverlässig.

Effektive Energieversorgung und behagliches Raumklima sind die zeitgemäßen Forderungen an die Wärme- und Kältetechnik. Wir bieten abgestimmte Lösungen mit hohem Wirkungsgrad, niedrigen Energiekosten und möglichst geringer Umweltbelastung für alle modernen Systeme und Energieträger. Unsere Leistungen umfassen die Beratung und Analyse, die Planung, Montage, Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung im gesamten Spektrum des Industrie-, Gewerbe-, Wohn- und Verwaltungsbaus. Modernste Ausstattung wie Hydraulik-Optimierung mittels Ultraschall- Durchflussmessung oder Infrarot-Kamera für Wärmebildaufnahmen, CAD- und Berechnungssoftware sowie ein 24-Stunden-Notdienst runden unser Angebot ab. Durch unsere Kompetenz in der Wärme- und in der Kältetechnik sind wir Ihr idealer Partner für das zukunftsgerichtete Verknüpfen von Heizen und Kühlen.

Heizungs- und Wärmetechnik

  • Komplettanlagen für die Wärmeversorgung und -verteilung
  • Nieder-, Hochtemperatursysteme
  • Regenerative Energieanlagen
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Thermische Bauteilaktivierung
  • Kühldecken und Kühlsegel
  • Blockheizkraftanlagen
  • Heiz- und Kühlflächensysteme

Kältestern Dornhöfer Wärme- und Kältetechnik

Kältetechnik

  • Komplettanlagen für die Kühl- und Kälteversorgung
  • Mono- und Multisplitklimaanlagen
  • VRV-Splitanlagen mit Inverter- und Wärmepumpentechnik
  • Kompressions- und Absorptionskälteanlagen
  • Kühltürme, Trockenkühlung, Hybridkühlung, Freie Kühlung
  • Aktuelles:
    Ablösung Kältemittel R22 ab 2015 Führung Anlagenbuch ab 2015 mehr Informationen

 

Energieträger

  • Gas
  • Öl
  • Sonnenenergie
  • Geothermie
  • Biomasse (Holzpellets/-schnitzel)
  • Umweltenergie (Luft, Grundwasser)
  • Fernwärme
  • Kraftwärmekopplung
  • Thermoöl

 

Die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) fordert Gebäude energieeffizient zu planen, bauen und zu modernisieren. Ergänzend verlangt das Wärmegesetz (EEWärmeG Stand 2014) von den Eigentümern, die Wärme zum Heizen, Kühlen und Warmwasser teilweise durch erneuerbare Energie zu decken. Alternativ dazu kann die Energieeffizienz des Gebäudes verbessert werden.

Waerme- und Kaeltetechnik